Autor Thema: Global Frackdown Bodensee-Oberschwaben am 11.10.2014  (Gelesen 1184 mal)

Offline Anne

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 3
Global Frackdown Bodensee-Oberschwaben am 11.10.2014
« am: Oktober 05, 2014, 19:00:19 »
Das Thema Fracking wird aktuell - Planung von seismischen Untersuchungen!

Am Samstag 11.10.2014 ist der 3. weltweite Aktionstag gegen Fracking, der Global Frackdown, siehe http://www.globalfrackdown.org. Weltweit wird mit verschiedenen Aktionen gegen die umweltschädliche Erdgasförderung mit der Fracking-Technik demonstriert.

In der Region Bodensee-Oberschwaben wurden zwei der 2009 vergebenen Aufsuchungserlaubnisse bis zum 31.12.2015 verlängert, um das Gebiet genauer zu untersuchen. Im Arbeitsprogramm der Firma Parkyn Energy Germany/ Rose Petroleum für 2014 und 2015 sind seismische Untersuchungen geplant und zwar auf verschiedenen Linien zwischen Bodensee, Biberach, Iller.

Von verschiedenen politischen Seiten wird immer wieder behauptet: „Des Fracking kummt hier bei uns idd“. Doch wieso dann die seismischen Untersuchungen?

Kreis Sigmaringen/Bodenseekreis/Konstanz
Start am 11.10.2014 um 8:30 Uhr Pfullendorf Marktplatz
Begrüßung durch die BUND Regionalgeschäftsführerin Rita Strieckmann
Ansprache von Bürgermeister Kugler von Pfullendorf
Herdwangen-Schönach 9:30-11 Uhr Bodenseestr.
Hohenfels-Selgetsweiler 10:30-12 Uhr Kreuzung L194
Jeweils Infostände und Aktionen

Überlingen 10-14 Uhr Aktionen in der Innenstadt, die Kundgebung ist um 13 Uhr Mantelhafen
In der Innenstadt von Überlingen werden ab 10 Uhr Messlinien für die seismischen Untersuchungen symbolisch dargestellt und bei Infoständen über Fracking informiert. Bei der Kundgebung um 13 Uhr am Mantelhafen sind neben musikalischen und weiteren kreativen Beiträgen kurze Reden geplant:
Schüler aus Überlingen „Wir sind viele, wir sind laut, weil ihr uns die Zukunft klaut“
BUND Pfullendorf „Aufruhr und Widerstand, hier ist kein ruhiges Hinterland“
Wasserkarawane „Schutz des Wassers als Basis unseres Lebens“

Bereits vom 06.10.-08.10.14 zeigt das Kino Cinegreth in Überlingen den Film zum Thema Fracking „Promised Land“. Am Montag 6.10. um 20:15 Uhr, am Dienstag um 18 Uhr, am Mittwoch um 20:15 Uhr.

Kreis Ravensburg/Biberach
Haisterkirch 9 Uhr: Die „Tour de Fräckle“ startet um 9:20 Uhr am Haisterkircher Kloster und führt durch das Umlachtal nach Ummendorf zum Naturkostladen Steigmiller, 11 Uhr Ansprache Volker Jansen, Vorstand BUND Ravensburg zu den Themen: Fracking, TTIP, CETA, TISA, Bergrecht.

Kreis Konstanz
3 Infostände in Konstanz von 11:00 – 16 Uhr werden mit Aktionen verbunden. Diese finden um 12:00, 13:00 und 14:00 Uhr statt. Rosgartenstraße (vor dem Museum) - BUND,  Obermarkt – Bündnis gegen TTIP und Markstätte – Mehr Demokratie.

Die Aktionen und Kundgebung werden von folgenden Gruppen organisiert: NOFracking Bodensee-Oberschwaben, BUND Regionalverband Bodensee-Oberschwaben, BUND Pfullendorf, Ravensburg, Konstanz und in Überlingen das Bündnis No Fracking Bodensee: BUND, NABU, Wasserkarawane, Bürgersinn, Friedenskreis, Waldorfschule, und weitere Überlinger Schulen, Bündnis gegen TTIP und Mehr Demokratie.