Autor Thema: METHODEN DER ERKUNDUNG, BEWERTUNG UND SANIERUNG VON MIT FLÜSSIGEN KOHLENWASSERST  (Gelesen 539 mal)

Offline MarionE

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 14
    • Bürgerinitiative frackingfreies Auenland,Initiative für eine lebenswerte Umwelt
(ich wusste nicht wohin damit, daher hier eingestellt) Ist interessant bezüglich der vergleichenden Werte aus mehreren Bundesländern, aber schon von 1997 und daher weiß ich nicht, ob das noch aktuelle Werte sind!

TECHNISCHE GRUNDLAGEN
FÜR DIE METHODEN DER ERKUNDUNG,
BEWERTUNG UND SANIERUNG VON MIT
FLÜSSIGEN KOHLENWASSERSTOFFEN
(MINERALÖL) BELASTETEN BÖDEN

Wien, 1997

ORIENTIERUNGSWERTE FÜR ERKUNDUNGS- UND
SANIERUNGSMASSNAHMEN..................................................................................... 42
6.1 Grundlagen für Orientierungswerte ............................................................................... 42
6.1.1 Allgemeines zu Grenz- und Orientierungswerten ............................................................ 42
6.1.2 Internationale Orientierungswerte....................................................................................... 42
6.1.2.1 Niederlande... 42
6.1.2.2 Berlin ... 42
6.1.2.3 Baden-Württemberg... 44
6.1.2.4 Hamburg... 44
6.1.2.5 Rheinland-Pfalz... 45
6.1.2.6 Länderarbeitsgemeinschaft Wasser (BRD) ............................................................................. 46
6.1.2.7 Einleitwerte für kontaminierte Wässer – IWS-Berlin (BRD)..................................................... 47
6.1.2.8 Zusammenstellung von Orientierungswerten für aromatische Kohlenwasserstoffe ............... 47
6.1.2.9 Arbeitsgruppe Prüfwerte – Altlastenausschuß der Länderarbeitsgemeinschaft Abfall (BRD) 48
Fracking - dat wüllt wi nich!