Autor Thema: Tagebau-Erweiterung beschlossen  (Gelesen 882 mal)

Offline Rainer

  • Administrator
  • Newbie
  • *****
  • Beiträge: 30
Tagebau-Erweiterung beschlossen
« am: Juni 04, 2014, 02:20:44 »
800 Menschen droht die Umsiedlung

Die heftigen Proteste der Anwohner bleiben ungehört: Die rote-rote Regierung in Brandenburg beschließt die Erweiterung des Braunkohltagebaus Welzow-Süd in der Lausitz. Nun verlieren Hunderte Menschen ihr Zuhause.

Nach jahrelangen Diskussionen hat Brandenburgs rot-rote Landesregierung die Erweiterung des Braunkohletagebaus Welzow-Süd in der Lausitz beschlossen. Gegen alle Widerstände machte das Kabinett um Ministerpräsident Dietmar Woidke den Weg für die Erweiterung des Tagebaus bei Cottbus frei, indem sie in Herzberg per Rechtsverordnung den entsprechenden Braunkohlenplan erließ...


« Letzte Änderung: Juni 04, 2014, 02:22:30 von Rainer »
The most likely way for the world to be destroyed, most experts agree,
is by accident. That's where we come in, we're computer professionals.
We cause accidents.
            -- Nathaniel Borenstein